Über uns

Das Projekt Melting popote wurde von frinat und Chez Paulette in Zusammenarbeit mit der Stadt Freiburg im Rahmen von Freiburg, schweizer GenussStadt 2023 ins Leben gerufen.

Im Dezember 2023 wurde der Verein Melting popote gegründet.
Er hat die folgenden Ziele (Art. 2 der Statuten):

  • In  offenen Kochateliers werden den Teilnehmer*innen die Zubereitung von Rezepten aus anderen Ländern vermitteln. Auf diese Weise sollen Verbindungen zwischen Menschen unterschiedlicher Kulturen gefördert und der öffentliche Raum in den Quartieren der Stadt belebt werden.

Das Büro frinat ist in den Bereichen Umwelt, Abfall und nachhaltige Entwicklung tätig. 

Isabelle Baeriswyl
Samaritergasse 32, 1700 Freiburg
[email protected]
079 279 88 09

www.frinat.ch

Die mobile Küche "Chez Paulette" ist tätig im Bereich der Verpflegung auf Filmsets und stellt  gastronomische Veranstaltungen auf die Beine.
Jean Piguet
Rte des Acacias 1, 1700 Freiburg
[email protected]   
076 516 31 52

www.chezpaulette.ch

Le projet                             
   • Melting popote 2024
   • Melting popote 2023
A propos                           
Contact
Soutien               

Melting Popote, ein Projekt entwickelt in Zusammenarbeit zwischen der Stadt Freiburg, des Büros frinat und der mobilen Küche Chez Paulette.
Fotos auf dieser Website:
© Stadt Freiburg / Valentine Brodard
© Büro frinat / Isabelle Baeriswyl